Kategorien &
Plattformen

Kirchturmteam

Kirchturmteam
Kirchturmteam

Der Ortsausschuss von St. Margaretha Herschbach

Jake Kaiser (nicht auf dem Gruppenfoto)
Jake Kaiser (nicht auf dem Gruppenfoto)

Mitglieder im Ortsausschuss:

Marika Antusak - Annemarie Baldus - Jürgen Becker - Bernd Eberz - Lara Eberz - Maria Fasel -  Gerhard Horz - Birgit Hübinger - Hiltrud Jakobs - Gisela Kuhl - Peter Lauf - Marion Mauer - Dorothea Noll-Feger - Jake Kaiser

Zuständigkeiten:

Vorsitzender: Jürgen Becker; gleichzeitig Mitglied des Pfarrgemeinderats Liebfrauen Westerburg

Erstansprechperson: Birgit Hübinger; gleichzeitig Gemeindereferentin St. Margaretha Herschbach

Mitverantwortliche für Finanzen: Dorothea Noll-Feger

Schriftführung: Gerhard Horz

Beauftragte für Erwachsenenbildung und Homepage: Marika Antusak

Mitglieder im Pfarrgemeinderat Liebfrauen Westerburg:  Jürgen Becker, Gehard Horz

Mitglied im Verwaltungsrat: Maria Fasel

Eine Großpfarrei kann nur funktionieren, wenn das kirchliche Leben auch in den Kirchorten weitergeführt wird. Dies hat sich das neu gebildete Kirchturmteam, bestehend aus einem Kopf-Team (Vorstand und hauptamtliche Mitarbeiterin) und vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, die sich in verschiedenen Aufgabenfeldern engagieren, auf die Fahne geschrieben.

Die gewählten Mitglieder in den Gremien PGR und VWR Liebfrauen Westerburg sind die Bindeglieder zum Kirchturm-team - somit ist ein optimaler Informationsfluss gewährleistet. Das Kirchturmteam will den Blick auf neue Aufgabenfelder lenken, veraltete Strukturen neu überdenken und über den eigenen Kirchturm blicken, um gemeinsame Interessen mit anderen Kirchorten zu entdecken und ggf. miteinander zu vernetzen. Auch die eigens eingerichtete Homepage dient der Transparenz und dem aktuellen Informationsfluss. Darüber hinaus verfügt das Kirchturmteam auf Basis eines Planungsrahmens über Gelder, die ausschließlich für die Gemeindearbeit vor Ort eingesetzt werden.

Nach Neigung und Interesse hat jeder aus unserem Kirchort die Möglichkeit auch auf eine begrenzte Zeit hin sich unserem Kirchturmteam anzuschließen und kirchliches Leben mitzutragen. Somit ermöglichen wir eine Lebendigkeit und Vielfalt von der das Ganze profitiert.