Kategorien &
Plattformen

Erstkommunion 2019

Erstkommunion 2019
Erstkommunion 2019
Foto: Simone Reichelt

Angebote und Termine für die Kommunionkinder

18.5.2019 Start "Neue Messdiener" (10-14 Uhr in Westerburg )

30.5.2019 Pfarreiwallfahrt zum Blasiusberg (Start: 8.15 Uhr in Girkenroth)

15.6.2019 Abschlussfeier aller Kommunionfamilien (15.30 Uhr in Westerburg)

23.6.2019 Fronleichnam (10.30 Uhr in Mähren)

Gemeinde - Dankgottesdienst, Samstag, 11.05.2019

St. Margaretha Herschbach

Nach dem Gottesdienst wurden die Kommunionkinder von Jake Kaiser und der Obermessdienerin Natalie Kegler zum  Start "Neue Messdiener"  am Samstag, dem 18.5.2019, 10-14 Uhr in Westerburg ,  herzlich eingeladen. Danach bekamen die Kinder von Frau Bausch ihre Holzkreuze mit den vielen bunten Steinchen ausgehändigt.

 

Erstkommunion der Herschbacher Kinder am 28.4.2019

Bereits seit Herbst 2018 bereiteten sich die neun Kommunionkinder auf den Tag ihrer Erstkommunion vor. Während der vier katechetischen Gottesdienste, der sechs Katechesen und vielen weiteren Treffen und Gottesdiensten (z.B. Bibeltag, Sternsingertag, Lichterfeier, Martinsspiel, Krippenspiel) machten sie sich unter dem Motto „Mit Jesus unterwegs“ auf den Weg. Einiges von dem, was die Kinder dabei gelernt und gestaltet haben, wurde in ihrer „Ecke“ in der Kirche ausgestellt. Der Tisch mit dem Plakat, auf dem alle neun Porträts sowie die Fußabdrücke auf einem Weg unter einem Regenbogen zu sehen sind, füllte sich mit der Zeit mit den unterschiedlichsten Erinnerungsstücken.

Zur Vorbereitung gehörte auch ein Besuch beim Pfarrer, bei dem die Kinder sehr interessiert das Pfarrhaus in Westerburg unter die Lupe nahmen und Pfarrer Hufsky besser kennen lernten. Besonders aufregend war die Übernachtung vom 16. auf den 17. März in Westerburg. Hier kamen ca. 40 Kinder aus der Pfarrei zusammen, führten nach einer Vorbereitung das Beichtgespräch mit Pfarrer Hufsky  und hatten dazu noch jede Menge Spaß inklusive einer Nachtwanderung. Vor Ostern trafen sie bei der Vorbereitung und der Durchführung der Abendmahlsmesse am Gründonnerstag nochmals auf viele andere Erstkommunionkinder aus der Pfarrei.

 

  

Eine Woche nach Ostern war es dann soweit: am Sonntag, dem 28. April 2019 empfingen die neun Kinder das erste Mal die Kommunion. Sie gestalteten mit Pfarrer Hofacker den festlichen Gottesdienst, in dem sie von der Vorbereitung berichteten sowie Texte, Gebete und Fürbitten vortrugen. Die Paten kamen mit den Kindern zur Tauferneuerung vor den Altar. Neben vielen fröhlichen Liedern, die die gesamte Gemeinde sang, erfreute besonders der wunderschöne Gesang des Kirchenchores „Laudate“ alle Gottesdienstbesucher. Die Hälfte der Kollekte des Gottesdienstes geht an das Kinder- und Jugendhospiz Koblenz.

Danke

Auch der Dankgottesdienst am Montag, dem 29.4.2019 wurde fröhlich gefeiert. Nun blicken die  Kommunionkinder sowie alle Mütter und Väter, die als Katecheten engagiert waren, auf ein schönes Fest zurück. Ein Dank an alle ehrenamtlich und hauptamtlich tätigen Menschen, die geholfen haben, dies zu ermöglichen. Ein besonderer Dank gilt Frau Hübinger und Frau Bausch, die die Kommunionfamilien die ganze Zeit über begleitet haben. 

Text: Miriam Kämmer

Krippenspiel Weihnachten 2018

 

Die Kommunionkinder von Herschbach gestalteten das Krippenspiel am 24. Dezember in der schönen alteten Kirche St. Margaretha in Hahn am See bei der Krippenfeier.

11.12.2018, 17.30 Uhr Lichterfeier für  Kommunionkinder der Pfarrei Liebfrauen Westerburg in Salz.

Aus Herschbach haben alle Kommunionkinder mit ihren Eltern an dem schönen Wortgottesdienst teilgenommen.

 

Bibeltag in Salz

Sieger-Köder Bild "Sturmstillung"
Sieger-Köder Bild "Sturmstillung"

Am 3.11. 2018 trafen sich 38 Kinder zum Bibeltag in Salz. Zu Beginn führten einige Mütter das kurze Theaterstück "Zirkus Trau Dich" auf, bei dem es darum ging, mutig zu sein, Ängste zu überwinden, aber auch um den Mut, "Nein" zu sagen.

Danach hörten die Kinder die Bibelstelle "Der Sturm auf dem See" (MK 4,35-41). Während Frau Hübinger den Text vorlas, spielten alle Kinder gemeinsam die Geschichte mit einem großen Schwungtuch, auf dem ein Boot lag, mit. Sie bewegten das Tuch mal langsamer und mal schneller und beobachteten, wie sich das Boot und die Figuren verhielten.

Im Anschluss zeigte Frau Bausch das Sieger-Köder Bild "Sturmstillung". Die Kinder sagten, was sie darauf sehen und überlegten dann, in welchen Situationen sie selbst Angst haben. Die Kinder hörten, dass sie in solchen Momenten Vertrauen in Jesus haben können.

 

 

 

 

 

 

Nach einer Pause mit Kaffee und Getränken bastelten die Kinder an verschiedenen Stationen Windlichter,

kleine Boote, bemalte Steine mit ermutigenden Symbolen und malten eine Bildvorlage aus.

 

 

Zum Abschluss feierten alle zusammenn mit den dazugekommenen Eltern und Geschwistern einen Wortgottesdienst.

 

Es war ein sehr schöner und gelungener Tag.

Erkundung der Kirche St. Margaretha Herschbach

Am 18. Oktober haben die Kommunionkinder die Kirche  St. Margaretha Herschbach erkundet und ihre "Kommunionecke" , zum Thema "Mit Jesus unterwegs", gestaltet.

 

 

 

Auf einem Plakat sieht man einen Weg und einen wunderschönen Regenbogen, den die Kinder gebastelt haben.

 

Außerdem haben sie ihr Fußabdrücke  auf das Bild geklebt .

Als Zeichen des Glaubens erhielten die Kinder ein Holzkreuz und einen edlen Stein für die Mitte. In der Vorbereitung zur 1.hl. Kommunion kann das Kreuz mit vielen bunten Steinen geschmückt werden.

 

In diesem Jahr begleiten alle Eltern einen Teil der Vorbereitung der Kommunionkinder zur Erstkommunion.

 

Vorstellungsgottesdienst der Kommunionkinder 2019:

Laura, Frieda, Emilia, Hannah, Mavie, Fritz, Benedikt, Jannis und Tom

Nachdem sich die Kommunionkinder den Gottesdienstbesuchern vorgestellt hatten, sprachen die Paten viele gute Wünsche für den Weg bis zur Erstkommunion aus.

 

 

 

 

In ein Tonkreuz mit einem blauen Edelstein drückten die Kommunionkinder einen Fingerabruck neben ihren Namen.

 

Wenn die Kinder in der Kirche ihre "Kommunionecke" einrichten, wird auch das Kreuz dort einen Platz finden.